Einsatz bei Kleinbrand

Traunreut - Zu einem Brand musste die Traunreuter Feuerwehr am Samstagabend am Föhrenweg ausrücken.

Im Keller eines Anwesens war gegen 19.45 Uhr ein Müllsack mit Tierstroh in Brand geraten und es gab eine enorme Rauchentwicklung.

Die Traunreuter Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff, sodass es kaum Sachschaden gab. Vermutlich hat jemand an dem trockenen Einstreu gezündelt und so den ganzen Müllsack entflammt.

Hinweise sind an die Polizeistation Traunreut, Tel. 08669/86140 erbeten.

Pressebericht PI Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser