Einsatz für Feuerwehr und Polizei in Bad Reichenhall

Ölspur zog sich vom Wörgötterplatz bis zur Thumseestraße

Bad Reichenhall - Am Dienstagmittag wurde in Bad Reichenhall eine Öl- bzw. Dieselspur festgestellt. Diese rief die Polizei und die Feuerwehr Bad Reichenhall an den Start.

Die Ölspur zog sich vom Wörgötterplatz über die Reichenbachstraße zur Nonner- und Thumseestraße. Letztendlich konnte der Verursacher bei einer Kfz-Werkstatt festgestellt werden. Der österreichische Ausflugsgast hatte an seinem VW-Bus einen Defekt an der Dieselleitung. Die Feuerwehr Bad Reichenhall war mit mehreren Fahrzeugen zum Binden des Kraftstoffes eingesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser