Österreicher hinterlässt offene Rechnung

Bad Reichenhall - Ohne seine offene Rechnung zu begleichen, ist ein Österreicher am Freitag aus der Pension verschwunden, in die er sich zwei Wochen eingemietet hatte.

In der Zeit zwischen 9. und 21. August hatte sich ein 30-jähriger Österreicher in eine Pension in Bad Reichenhall eingemietet. Ohne sich um die Bezahlung seiner Rechnung in Höhe von rund 350 Euro zu kümmern, ist der Mann verschwunden. An seiner letzten Arbeitsstätte, einer Gaststätte in Bad Reichenhall, steht der Mann im Verdacht die Tageseinnahme vom vergangenen Freitag in Höhe von ca. 3200 Euro entwendet zu haben.

Der derzeitige Aufenthaltsort des Österreichers ist nicht bekannt, es ist nicht auszuschließen, dass er sich noch im Berchtesgadener Land aufhält und sich eventuell wieder irgendwo eingemietet hat.

Der Mann spricht österreichischen Dialekt, ist etwa 186 cm groß, schlank, hat blonde kurze Haare mit Geheimratsecken, beide Oberarme sind tätowiert. Die Polizeiinspektion Bad Reichenhall erbittet Hinweise unter der Tel.-Nr. 08651 / 9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser