Einmietbetrügerin auf der Flucht

Unterwössen - Eine 25-jährige, optisch auffällige Frau hat sich in einer Pension eingemietet und diese anschließend ohne zu bezahlen verlassen. Seither ist die junge Dame flüchtig.

Eine bisher unbekannte junge Dame mietete sich in der Zeit vom Samstag, den 2. Juli, bis Dienstag, den 5. Juli, in einer Pension in Unterwössen ein. Die fällige Mietschuld wurde jedoch nicht bezahlt und der ehemals gewünschte Gast entzog sich der Mietschuld. Ein weiteres Auftreten als Mietschuldnerin kann nicht ausgeschlossen werden.

Die junge Dame wird wie folgt beschrieben: Etwa 25 Jahre alt, schlanke sportliche Figur, kahlrasierter Kopf, Nasenpiercing. Die Flüchtige trug ein rotes Trikot mit der Aufschrift „Robert“ und ist scheinbar mit einem silbernen Pkw mit Würzburger Kennzeichen unterwegs.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser