Einmietbetrüger in Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - In der Zeit vom 13. bis 16. Oktober mietete sich ein 62-jähriger Mann aus Zypern in einem Hotel in Berchtesgaden ein.

Ohne seine Einmietschuld in Höhe von 135 Euro zu begleichen, verschwand der Mann unter Mitnahme des Zimmerschlüssels. Die auf dem Meldeschein angegebenen Personalien waren falsch, ein Ausweis oder Reisepass wurde an der Rezeption nicht verlangt.

Ermittlungen der Polizeiinspektion Berchtesgaden führten jedoch zu dem 62-jährigen Mann aus Zypern, der kurz zuvor bereits in Garmisch-Partenkirchen wegen desselben Deliktes aufgetreten ist. Der derzeitige Aufenthaltsort ist nicht bekannt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser