Reifensätze aus Werkstatt gestohlen

Ainring - Zwischen Mitternacht und 7.30 Uhr brachen unbekannte Täter am Donnerstaf in eine Ainringer Reifenwerkstatt ein. Sie stahlen mehrere Reifensätze.

Unbekannte Täter verübten am Donnerstag, 7. April, in der Zeit zwischen 0 Uhr und 7.30 Uhr einen Einbruch in eine Reifenwerkstatt in Ainring unmittelbar neben der Bundesstraße 20. Die Täter stiegen durch ein gewaltsam aufgebrochenes Fenster in den Verkaufs- und Ausstellungsraum der Werkstatt ein.

Dort entwendeten sie aus der Auslage drei oder vier Komplettsätze Sommerreifen mit Alufelgen. Aufgrund der Arbeitsweise dürfte es sich um mindestens zwei Täter handeln, die für den Abtransport ein geeignetes Fahrzeug zur Verfügung hatten.

An dem aufgebrochenen Fenster entstand ein Sachschaden von schätzungsweise etwa 300 Euro. Der Diebstahlsschaden ist noch nicht bekannt, dürfte aber bei mehreren tausend Euro liegen.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654 / 46180.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser