Einbruch in Piding gemeldet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Ein aufmerksamer Anwohner teilte der Polizei einen möglichen Einbruch mit. Samstagnacht um 3 Uhr hörte er ein lautes Klirren auf einem Nachbargrundstück und sah eine Person über das Grundstück gehen.

Die verständigten Polizeistreifen konnten dann am vermeintlichen Tatort lediglich einen zerbrochenen Blumenkübel und einen ziemlich stark alkoholisierten Mann feststellen. Wie sich dann ergab hatte der Mann wohl sein Haus nicht mehr gefunden und war versehentlich auf ein Nachbargrundstück geirrt, wo er über den Blumenkübel fiel.

Dem Mann wurde die Richtung zu seiner Wohnung angezeigt und wurde nach der polizeilichen Kontrolle wieder entlassen. Spuren eines Einbruchs waren keine zu erkennen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser