Einbruch in Mehrfamilienhaus

Freilassing - In gleich vier Kellerabteile wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eingebrochen. Laut den Mietern wurde nichts entwendet.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gelangte eine unbekannte Person vermutlich durch die unverschlossene Haustüre in ein Mehrfamilienhaus in der Wolfgang-Hagenauer-Straße in Freilassing.

In dem Haus wohnen insgesamt 7 Parteien. Am Donnerstag teilte dann die Hausverwalterin gegen Vormittag mit, dass in 4 Kellerabteile eingebrochen worden war. Der Täter wuchtete mit Gewalt die Halterungen der Vorhängeschlösser an den Holzlatten ab und konnte dann die einzelnen Abteile betreten.

Er schaute dann auch in verschiedene Behältnisse, nach Auskunft der Mieter wurde jedoch nichts entwendet. Der Schaden an den jeweiligen Kellerabteilungen dürfte bei etwa bei 50 Euro liegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser