Einbruch ins Marzoller Freibad - Auto geklaut

Marzoll - Bislang unbekannte Täter drangen am 26. Juli kurz vor Mitternacht in das Freibad in Marzoll ein. Sie drückten das Fenster zum Kassenraum auf.

Im Kassenraum entwendeten sie 25 Euro Bargeld sowie den Autoschlüssel zu einem Fahrzeug der Stadt Bad Reichenhall.

Mit dem auf dem Parkplatz bei Schwimmbad abgestellten Auto wurde dann eine Spritztour unternommen. Man fuhr auf dem Fußweg neben der B21, mähte eine Holzbank nieder und drehte einige Runden in der Wiese. Auf dem Rückweg wurde dann noch ein Verkehrszeichen an der Einmündung zur Reichenhaller Straße umgefahren. Dort endete auch der Ausflug.

Der am Fahrzeug entstandene Schaden ist nicht unerheblich und beträgt mehrere tausend Euro.

Wer hat zur tatrelevanten Zeit beim Schwimmbad bzw. in der Nähe des Radweges an der B 21 verdächtige Wahrnehmungen gemacht. Hinweise erbittet die PI Bad Reichenhall unter Tel. 08651 / 9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser