Einbruch in leerstehende Gaststätte

Bad Reichenhall - Mit einer Spitzhacke verschaffte sich ein bisher unbekannter Täter Zugang in eine nicht bewirtete Gaststätte. Ob etwas gestohlen wurde, ist bislang nicht bekannt.

Ein unbekannter Täter brach am vergangenen Wochende in der Zeit zwischen dem 23. Juli, 17.20 Uhr und dem 24. Juli, 8.15 Uhr in die momentan nicht bewirtschaftete Gaststätte am Schroffen ein. Der Täter schlug mit einer Spitzhacke einen Teil einer Türfüllung einer Holztüre heraus und gelangte so ins Innere. In der Gaststätte wurde noch eine größere zweistrahlige Lampe von der Deckenhalterung abgebaut und bereitgelegt, aber nicht mitgenommen.

Ob ein Diebstahlsschaden entstanden ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 250 Euro. Die Polizeiinspektion Bad Reichenhall bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08651 / 9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser