Einbrecher hatte es auf Ü-Eier abgesehen

Berchtesgaden - In den Kiosk des Salzbergwerks ist in der Nacht zu Donnerstag eingebrochen worden. Der Einbrecher klaute unter anderem eine Lage Überraschungseier...

In der Nacht auf Donnerstag, den 25. August, hatten die Täter erst mit einem etwa fünf Millimeter breiten Schraubenzieher versucht eine Türe aufzubrechen. Als dies aber nicht gelang, holte man sich einen Stehtisch heran und gelangte über ein geöffnetes Kippfenster in etwa drei Meter Höhe in den Kiosk des Salzbergwerks. Dort wurde Bargeld von etwa 300 Euro mit einer silberfarbenen Geldkassette entwendet.

Außerdem fehlte eine Lage „Überraschungseier“ (zirka 30 Stück) und eine Riesentasse der Firma Sheepworld.de mit der Aufschrift: „Ohne Mama ist alles doof!“ Die Tasse mit einem Volumen von etwa einem halben Liter war gefüllt mit Ein- und Zwei-Cent-Stücken.

Wer hat etwas in der Nacht zum Donnerstag beobachtet, oder kann Hinweise zum Verbleib des Diebesgutes geben? Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel: 08652 / 9467-47

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser