Einbruchserie geht weiter

Mitterfelden - Vermutlich die gleichen Täte, die bereits am Donnerstag in eine Freilassinger Firma einbrachen, waren Freitagnacht erneut aktiv. Diesmal suchten sie den Top-Getränkemarkt beim Penny-Markt heim.

Im Zeitraum von Freitag, 10.12.2010, 21.30 Uhr bis 23.15 Uhr versuchten unbekannte Täter die Glasscheibe der Eingangstüre zum Getränkemarkt einzuschlagen. Sie benützten dazu einen Betonstein, den die Täter mitbrachten und am Tatort zurückließen. Da die Scheibe den Schlägen stand hielt, hebelten sie die Türe aus der Verankerung und gelangten so in den Getränkemarkt. Dort suchten sie gezielt den Kassenbereich auf und entwendeten mindestens 140 Schachteln Zigaretten im Wert von ca. 700 Euro. Da die Eingangstüre völlig demoliert war, musste die Freiwillige Feuerwehr Ainring ausrücken um den Tatort zu sichern. An der Glasschiebetüre entstand ein Sachschaden von ca. 2500 Euro.

Da die derzeitigen Einbrüche immer im Zeitraum vor Mitternacht geschehen, könnten Zeugen die Täter gesehen oder gehört haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Freilassing unter der Telefonnummer 08654/46180 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser