Einbruch in Freilassing

Einbrecher erbeuten mehrere tausend Euro

Freilassing - Zwei bislang unbekannte Täter brachen in ein Lokal in der Sägewerkstraße ein. Ihr Pech: Sie wurden beim Einbruch gefilmt! Die Polizei sucht zudem Zeugen.

Am 12. Februar, im Zeitraum zwischen 1.45 Uhr und 2.00 Uhr hebelten die Täter eine Nebeneingangstüre eines Lokals entlang der Sägewerkstraße auf und gelangten so in die Gastwirtschaft.

Im Lokal brachen die Täter drei Geldspielautomaten und zwei Dartautomaten auf und entwendeten daraus das Bargeld.

Täterbeschreibung

In der Gastwirtschaft war eine Videoüberwachung installiert. Die erste Sichtung der Aufzeichnung zeigt zwei Täter mittleren Alters, die mit hellen Daunenjacken mit Kapuze bekleidet waren. Die beiden Täter waren schlank und gingen zielgerichtet vor.

Da die Täter mehrere Behältnisse aus den Automaten entwendeten geht die Polizei davon aus, dass diese demnächst irgendwo aufgefunden werden. Die Täter führten Einbruchswerkzeug mit sich und verursachten an der Nebeneingangstüre einen Schaden von 2000 Euro und an den Geldspielautomaten Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Es wurden umfangreiche Spuren gesichert.

Die Polizeiinspektion Freilassing sucht zudem Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen zu den beiden Tätern gemacht haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 08654/46180 entgegengenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser