Einbruch in Büroraum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Sonntag in einen Büroraum im Ortszentrum ein. In zwei Arztpraxen blieb es anschließend bei einem Einbruchsversuch.

In der Nacht zum Sonntag wurde im Berchtesgadener Ortszentrum, entlang der Maximilianstraße, in einen Büroraum eingebrochen. In zwei Arztpraxen blieb es beim Versuch. Aufgrund der Arbeitsweise wird angenommen, dass es sich jeweils um die gleichen Täter gehandelt hat. Als Aufbruchswerkzeug wurde ein sogenanntes „ZIEH-FIX“ eingesetzt. Mit diesem Gerät ist es möglich, den Schließzylinder gewaltsam herauszuziehen. Trotzdem gelang es nur durch eine Türe, und das auch nur mit Gewalt einzudringen. Als Beute wurden 600 Euro Bargeld (davon 300 Euro Münzgeld), ein Computer und ein Flachbildschirm mitgenommen. Wer hat in der Nacht zum Sonntag, 5. September 2010 im Markt Berchtesgaden entlang der Maximilianstraße etwas beobachtet. Ob es sich um mehrer oder um einen Einzeltäter gehandelt hat, ist bisher nicht bekannt. Hinweise an die Polizeiinspektion Berchtesgaden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser