Einbruch in Autohaus

Trostberg - In der Nacht zum Dienstag, 6. Oktober, wurde beim Trostberger Autohaus ein Einbruch verübt.

Die Einbrecher sind auf der Süd-/Ostseite des Gebäudes eingestiegen und haben die gesamten Räumlichkeiten durchsucht. Anhand der Spurenlage wurde festgestellt, dass der entwendete Tresor auf der Südseite der Werkstatt aus einem Fenster hinausgehoben und bei der Kfz-Ausstellungsfläche verladen wurde. Im Tresor befand sich Bargeld und ein neuwertiges Kfz-Diagnosegeräte der Marke Panasonic. Ein weiteres Diagnosegerät der Marke Siemens sowie ein sogenanntes Business Navigationsgerät Marke HP wurde ebenfalls entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 11000 Euro. Hinweise zu dem Einbruch oder über den Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei Trostberg entgegen, Tel. 08621 / 98420.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser