Einbruch und Auto-Diebstahl in Piding geklärt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Nach einem Einbruch in Piding und dem Diebstahl eines Autos Anfang September hat die Polizei nun die drei Täter gefasst.

Am 4. September flüchteten drei unbekannte Personen bei einer Kontrolle auf der A8 Höhe Piding aus ihrem gestohlenen Fahrzeug zu Fuß in Richtung Dorf Piding, brachen dort in ein Haus ein und entwendeten Schmuck, Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro und ein Fahrzeug. Mit diesem Kfz fuhren sie nach Salzburg und stellten es dort ab.

Auf Grund der durchgeführten Spurensicherung sowie nach dessen Auswertung wurde festgestellt, dass ein Täter nach einem Einbruch in Österreich Anfang Oktober inhaftiert wurde. Er benannte bei seiner Vernehmung die beiden anderen Komplizen. Einer von ihnen befindet sich dort ebenfalls in Haft, der Andere ist noch flüchtig. Das Diebesgut konnte bei ihnen nicht aufgefunden werden. Die Täter sind zwischen 23 und 33 Jahre alt und stammen aus dem südosteuropäischen Raum. Einer von ihnen wird in Deutschland mit zwei Haftbefehlen gesucht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser