Eierwerfer in Bad Reichenhall unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am frühen Abend des 3. Novembers gingen bei der Polizei Bad Reichenhall Mitteilungen über jugendliche Eierwerfer in der Stadt ein.

Zunächst hieß es, dass ein Auto am Spitalplatz beworfen wurde, später war eine Scheibe eines Lokals in der Innenstadt das Ziel. Im Rahmen der Fahndung konnten vier Burschen kontrolliert werden. Diese verneinten zunächst jede Beteiligung, Hühnereier führten sie ebenfalls nicht mit. Aufgrund der anschließend eingeholten Beschreibung konnten sie doch noch überführt werden. Nicht erfreut zeigten sich deren Eltern, die von der Polizei zu Hause aufgesucht bzw. telefonisch informiert wurden. In Absprache mit den Eltern mussten die Burschen die Verschmutzungen beseitigen. Beschädigt wurde glücklicherweise durch den etwas überzogenen Jugendstreich nichts. Pressemeldung.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser