In Ebersberg vom Acker gemacht

Unfallflucht am Alten Speicher - 2.500 Euro Schaden!

Ebersberg/Nußdorf - Wenig Verantwortungsbewusstsein zeigte ein Unbekannter in Ebersberg: Statt für den Unfall grade zu stehen, hinterließ er einen Ford Fiesta mit 2.500 Euro Schaden.

Am 12. April, im Zeitraum von 14.45 Uhr bis 15.40 Uhr, wurde der schwarze Ford Fokus eines 46-Jährigen aus Nußdorf am Parkplatz des Alten Speichers in Ebersberg durch einen unbekannten Fahrer angefahren. 

Das Auto befand sich unter der dort gelegenen Metallrampe. Der Unfallverursacher kam seinen gesetzlichen Pflichten nicht nach und entfernte sich vom Unfallort. 

Nach ersten Schätzungen liegt am angefahrenen Ford ein Schaden in Höhe von 2.500 Euro vor.

Sachdienliche Hinweise:

Bei sachdienlichen Hinweisen melden sie sich bitte bei der Polizeiinspektion Ebersberg unter der Telefonnummer: 08092/82680.

Pressemeldung Polizeiinspektion Ebersberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © (Symbolbild) dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser