Unfall bei Ebersberg

Altenmarkterin rammt Schäferhund auf B304 - Tier tot!

Ebersberg - Am Faschingsdienstag befuhr eine 37-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Altenmarkt die B304 in Fahrtrichtung Wasserburg - mit gravierenden Folgen:

Auf der Ortsumfahrung Ebersberg Höhe Bahnbrücke kreuzte ein Schäferhund die Fahrbahn und stieß mit dem Fahrzeug zusammen. Trotz Hinzuziehung einer Tierärztin und der Verbringung des Hundes in eine Tierklinik durch eine Streifenbesatzung der Polizei Ebersberg konnte dieser nicht mehr gerettet werden. 

Der Hundebesitzer konnte bislang nicht ermittelt werden, weshalb die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen ist. Bei Hinweisen melden sie sich bitte telefonisch bei der Polizeiinspektion Ebersberg unter der Telefonnummer 08092/82680.

Pressemeldung Polizei Ebersberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser