+++ Eilmeldung +++

News-Ticker zu Sondierungen

Jamaika-Aus! Lindners FDP bricht Verhandlungen ab - Seehofer dankt Merkel

Jamaika-Aus! Lindners FDP bricht Verhandlungen ab - Seehofer dankt Merkel

Wie durch ein Wunder: Nur leicht verletzt

+

Waging - Zu einem Auffahrunfall kam es zwischen Waging am See und Tengling. Wie durch ein Wunder wurden beide Beteiligten nur leicht verletzt.

Am frühen Dienstagabend ereignete sich auf der Staatsstraße 2105 zwischen Waging und Tengling ein Auffahrunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Eine 23-jährige Tittmoningerin war auf der Staatsstraße 2105 in Richtung Tengling unterwegs, als sie auf Höhe Fisching am rechten Fahrbahnrand ein vorher verunfalltes Fahrzeug stehen sah. Die Tittmoningerin hielt an, um Hilfe leisten zu können.

Gerade in dem Moment, als die junge Frau aus ihrem Fahrzeug aussteigen wollte, fuhr eine 43-Jährige ebenfalls aus Tittmoning mit ihrem Auto auf das stehende Fahrzeug der 23-Jährigen auf. Durch die Wucht des Anpralles wurde der Audi die Böschung hinuntergeschleudert, der auffahrende Seat kam schwer beschädigt auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Wie durch ein Wunder wurden die beiden Fahrzeugführerinnen nur leicht verletzt, sie erlitten glücklicherweise „nur“ Prellungen. An den Fahrzeugen entstand allerdings erheblicher Sachschaden von insgesamt etwa 10.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser