Drogen und verbotene Feuerwerkskörper

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Angefangen hat alles mit einer Routinekontrolle. Danach wurden bei einem Trostberger eine größere Menge Drogen und verbotene Feuerwerkskörper gefunden.

Eine geringe Menge Marihuana fanden Beamte der Polizeiinspektion Trostberg am Donnerstag, den 3. November, bei der Personenkontrolle eines 26-jährigen Mannes im Stadtgebiet von Trostberg.

Die von der Staatsanwaltschaft angeordnete und im Anschluss an die Kontrolle durchgeführte Wohnungsdurchsuchung brachte dann noch eine deutlich größere Menge Betäubungsmittel und zudem in Deutschland nicht zugelassene Feuerwerkskörper zutage.

Gegen den Trostberger wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der Vergehen nach dem Betäubungsmittel- und Sprengstoffgesetz eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser