Mit Drogen auf der Grenzstraße unterwegs

Freilassing - Da sich ein 18-jähriger Fahrer bei einer Kontrolle am Sonntag sehr auffällig verhielt, führten die Beamten umgehend einen Drogentest bei dem jungen Mann durch.

Ein 18-jähriger Lenker eines Kleinkraftrades wurde in der Nacht von Sonntag, den 10.10.2010 auf Montag, den 11.10.2010, kurz nach Mitternacht, auf der Grenzstraße in Freilassing kontrolliert. Der 18-jährige österreichische Staatsangehörige zeigte gegenüber den Polizeibeamten ein auffälliges Verhalten. Ein Drogentest bestätigte dann den Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Cannabis stand. Bei der Durchsuchung auf der Dienststelle wurden bei ihm noch 12 Gramm Marihuana aufgefunden. Im Rahmen des Strafverfahrens wurde im Krankenhaus Freilassing eine Blutentnahme durchgeführt. Den Österreicher erwarten nun zwei Strafverfahren wegen Besitz von Betäubungsmittel und Trunkenheit im Verkehr.

Pressemeldung PI Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser