Dreiste Unfallflucht vor Arztpraxis

Siegsdorf - Dreist wurde der geparkte Wagen eines 53-Jährigen vor einer Arztpraxis angefahren. Der Täter entfernte sich unbemerkt vom Unfallort. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen zu dem Unfallverursacher.

Am Montag in der Zeit von 12.15 Uhr bis 12.30 Uhr ereignete sich in Siegsdorf in der Von-Kohlbrenner-Straße 6 auf dem Parkplatz einer Ärztepraxis, ein Verkehrsunfall.

Der 53-jährige Fahrzeughalter eines grünen Ford Mondeo parkte seinen Pkw auf dem Parkplatz der Arztpraxis. Neben ihm stand bereits ein roter Geländewagen oder ein roter Van. Der rote Pkw fuhr vermutlich beim Ausparken gegen den grünen geparkten Ford Mondeo. Als der 53-jährige Siegsdorfer zu seinem Fahrzeug zurückkam, bemerkte er eine erhebliche Beschädigung an der linken Seite hinten. Außerdem befindet sich dort ein roter Farbabrieb, sodass der rote Pkw als Unfallverursacher in Frage kommt. Dieser hatte sich bereits vom Unfallort entfernt, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

An dem Pkw des Siegsorfers entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

Die Polizei Traunstein sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem roten Geländewagen geben können, sich telefonisch unter der Tel. Nr. 0861 / 9873-110 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser