Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Palling  - Am Sonntag stieß eine 21-Jährige beim Abbiegen mit einem 64-Jährigen zusammen. Mehrere Personen wurden verletzt.

Lesen Sie dazu auch:

Erstmeldung

Am Sonntag, gegen 14.20 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße TS 1 im Gemeindegebiet von Palling ein Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Traunreuterin war mit ihrem Pkw Fiat von Traunreut in Richtung Palling unterwegs. Zwischen Oberweißenkirchen und Polsing wollte sie nach links in Richtung Unering abbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Pkw Mitsubishi, der von einem 64-jährigen Mann aus Engelsberg gelenkt wurde. Es kam zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge.

Bei dem Unfall wurden die Unfallverursacherin sowie zwei Mitfahrer im Pkw des Engelsbergers schwerer verletzt. Ein weiterer Mitfahrer im Mitsubishi erlitt leichte Verletzungen. Der Lenker blieb unverletzt. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beträgt ca. 30 000 Euro. Die Feuerwehr Palling war an der Unfallstelle zur Verkehrslenkung und Fahrbahnreinigung eingesetzt. Das BRK war mit drei Rettungswägen und dem Notarzt im Einsatz.

Quelle: Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser