Drei Menschen bei Unfall verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altenmarkt - Weil ein Mercedesfahrer kurz unaufmerksam war, kam es am Samstagnachmittag zu einem Unfall, an dem zwei Autos und ein Motorrad beteiligt waren.

Auf der Bundesstraße kam es am Samstag zu einem Auffahrunfall. Dabei wurde ein Motorradfahrer mittelschwer und zwei Frauen leicht verletzt.

Ein Mercedes wollte in die Laufenauer Straße einbiegen und blieb wegen dem Gegenverkehr stehen. Ein anderer Mercedesfahrer war unaufmeksam und fuhr auf das Auto auf. Der dahinter folgende Motorradfahrer mußte so stark bremsen, dass sich sein Motorrad beim Aufprall an den zweiten Mercedes aufstellte und er stürzte.

Der Motorradfahrer und zwei Frauen, die im ersten Mercedes saßen, kamen mit leichten Verletzungen ins Klinikum Trostberg.

Das an der Unfallstelle ausgelaufene Öl konnte von der Feuerwehr Altenmarkt gebunden werden.

Die Bundestrasse mußte zur Bergung der beschädigten Fahrzeuge kurzzeitig gesperrt werden.

Der Gesamtschaden an den drei beteiligten Fahrzeugen beträgt etwa 12.000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser