Drei Frauen steigen in Wohnung einer 92-Jährigen ein

"Wir wollten nur die Toilette benutzen"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Als eine 92-jährige Frau in ihre Wohnung zurückkam, staunte sie nicht schlecht: Sie traf auf drei wildfremde Frauen. Ob die wirklich nur die Toilette benutzen wollten?

Am 11. Februar, gegen 13.20 Uhr, wurde der Polizei Traunstein telefonisch von einem Anwohner in der Zwieselstraße in Traunstein mitgeteilt, dass in der Wohnung einer Nachbarin drei unbekannte Frauen angetroffen wurden. Die Frauen waren über ein offenes Fenster in die Wohnung der Nachbarin eingestiegen. Anschließend waren sie von der 92-jährigen Wohnungsinhaberin dort überrascht worden.

Auf ihren Anwesenheitsgrund in einer fremden Wohnung befragt, gaben die drei Täterinnen an, sie wollten lediglich die Toilette benutzen. Bevor die Wohnungsinhaberin noch genauer nachfragen konnte, verließen die Täterinnen schnell die Tatwohnung.

Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnten die drei Täterinnen im Alter von 17, 32 und 37 Jahren schließlich in der Nähe des Tatortes vorläufig festgenommen und zur Polizei nach Traunstein gebracht werden.

Momentan besteht gegen die Festgenommenen der Anfangsverdacht eines versuchten Einbruchdiebstahls. Eine Entscheidung der Staatsanwaltschaft über das weitere Vorgehen steht allerdings noch aus.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser