Bei Einreise nach Deutschland

Audi auf A8 gestoppt: Dopingmittel, Drogen und Waffen sichergestellt

Piding - Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden wurde der Grenzpolizei Piding ein 38-jähriger festgenommener Mann von der Grenzkontrollstelle Bad Reichenhall-Walserberg übergeben. Ihm konnten mehrere Vergehen nachgewiesen werden:

Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:


Am Donnerstag, den 8. Oktober, in den frühen Morgenstunden wurde der Grenzpolizei Piding ein 38-jähriger festgenommener Mann von der Grenzkontrollstelle Bad Reichenhall-Walserberg übergeben. Dieser wollte kurz nach Mitternacht mit seinem Audi A8 nach Deutschland einreisen und dabei eine nicht geringe Menge Anabolika sowie eine geringe Menge Kokain in das Bundesgebiet einführen. Des Weiteren konnten zwei verbotene Gegenstände, welche griffbereit im Fahrzeug lagen, festgestellt werden.

Zuständigkeitshalber wurde die Sachbearbeitung von Beamten der Grenzpolizei Piding und Kriminalpolizei Traunstein/Bad Reichenhall übernommen. Es stellte sich außerdem heraus, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand, so dass eine beweiskräftige Blutentnahme in einem Krankenhaus durchgeführt werden musste. 


Die verbotenen Substanzen sowie das Einhandmesser und der Teleskopschlagstock wurden sichergestellt. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft konnte der in Wien wohnhafte Mann nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung im dreistelligen Bereich die Dienststelle vorerst auf freien Fuß verlassen.

Grenzpolizeiinspektion Piding

Rubriklistenbild: © Bundespolizei

Kommentare