Domino in der Tiefgarage

Laufen - Eine 60-Jährige wollte mit ihrem Kleinwagen rückwärts in einen Parkplatz einfahren. Dabei übersah Sie allerdings ein abgestelltes Kraftrad, das einen Dominoeffekt auslöste.

Am Donnerstagabend wollte eine 60-jährige Frau aus Laufen mit ihrem Kleinwagen in der Tiefgarage am Rathaus zum Wenden rückwärts in einen Parkplatz einfahren. Dabei übersah sie ein dort abgestelltes Kraftrad. Durch einen leichten Anstoß fiel die Honda um und stieß im Fallen gegen das unmittelbar daneben stehende Motorrad.

Die Energie des Anstoßes reichte noch aus, so dass auch dieses Fahrzeug gegen einen weiteren Roller fiel. Dieser Roller beschädigte zuletzt noch einen weiteren Roller Piaggio. An den Zweirädern entstand ein geschätzter Schaden von insgesamt 1200 EUR. Am Stoßfänger des Pkw platzte lediglich etwas Lack ab.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser