+++ Eilmeldung +++

Spanisches Verteidigungsministerium

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt - Pilot tot

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt - Pilot tot

Diese Kontrolle hat sich gelohnt

Laufen - Eine ungesicherte Gasflasche, ein offen herumliegendes Messer und ein "ausgeschriebener" Reisepass waren die Ergebnisse einer Polizeikontrolle.

Am 15.09.11, in der Zeit von 13.30 bis 16.00 Uhr, führten Beamte der Polizeischule aus Mitterfelden mit Unterstützung von Beamten des Einsatzzuges aus Traunstein, Verkehrskontrollen in Laufen durch.

Bei einem slowenischer Lastwagenfahrer wurde dabei eine Gasflasche aufgefunden, welche ohne erforderliche Abdeckung ungesichert transportiert wurde. Gegen den Fahrer wird nun eine Anzeige nach dem Gesetz zur Beförderung von gefährlichen Gütern erstattet.

Bei einem österreichischen Pkw-Lenker stellten die Beamten ein offen in der Mittelkonsole liegendes, sogenanntes Einhandmesser fest. Nach dem Waffengesetz ist das Führen eines derartigen Gegenstandes nicht erlaubt und stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Auf Anordnung des zuständigen Landratsamtes wurde von dem 33-jährigen eine Sicherheitsleistung für die zu erwartende Geldbuße einbehalten. Auch gegen ihn wird Anzeige erstattet.

Bei der Überprüfung der Ausweispapiere eines tschechischen Touristen im Polizeicomputer wurde festgestellt, dass dessen Reisepass „ausgeschrieben“ war. Wie sich im weiteren Verlauf herausstellte, hat der 47-jährige seinen Pass in Tschechien als verloren gemeldet. Nachdem er sein Personaldokument jedoch selbst wieder fand, versäumte er, die Verlustanzeige rückgängig zu machen, so dass der Ausweis noch im polizeilichen Fahndungsbestand registriert war. Nachdem laut Auskunft der tschechischen Behörden bereits eine Neuausstellung des Passes erfolgt war, wurde das ausgeschriebene Dokument sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser