Dienstag Höhe Berchtesgaden

Ölspur auf B20 verursacht - Autofahrer flüchtet zu Fuß

+

Berchtesgaden - Am 01.05.2018, gegen 21.41 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Berchtesgaden eine erhebliche Ölspur auf Höhe der Abzweigung zur Vorderbrandstraße mitgeteilt.

Das verursachende Fahrzeug stünde mit einem platten Reifen auf einem angrenzenden Parkplatz. Bei Eintreffen der Streife hatte sich der bislang unbekannte Verursacher bereits ohne weitere Veranlassung von seinem Fahrzeug entfernt.

Durch die Streife wurde festgestellt, daß die Ölwanne des Seat Cordoba aufgerissen war, so daß eine erhebliche Menge Öl auf die Fahrbahn gelangte. Augenscheinlich fuhr der Fahrzeuglenker einige Meter zuvor auf einen Randstein.

Die Ölspur wurde unter großem Aufwand von der Freiwilligen Feuerwehr Berchtesgaden gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Die Straßenmeisterei Bischofswiesen stellte außerdem auf der B 20 Warnschilder auf.

Sachdienliche Hinweise hierzu bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden, Tel. 08652/9467-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser