Diebstahl, Hehlerei, Unterschlagung

Trosteberg - Am Donnerstag gegen 15.30 Uhr, wurde im Stadtgebiet Trostberg ein 27-jähriger Fußgänger von der Polizei einer Personenkontrolle unterzogen.

Dabei wurde festgestellt, dass der Wohnsitzlose bereits mit zwei Haftbefehlen gesucht wird. Er führte eine Plastiktüte mit fünf Armbanduhren mit sich, die er laut seinen Angaben für einen Freund verkaufen wollte.

Es konnte festgestellt werden, dass die Uhren aus einem Trostberger Geschäft gestohlen worden sind. Außerdem war der Mann im Besitz eines Handys. Es konnte weiter ermittelt werden, dass dieses am gleichen Tag von einem Mädchen auf der Straße verloren worden ist. Der Ermittlungsrichter erließ gegen den jungen Mann Haftbefehl.

Pressemitteilung Polizei Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser