250 Meter Starkstromkabel geklaut

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schönau - Unbekannte Täter haben auf einer Schönauer Baustelle gewütet und dabei etwa 250 Meter Starkstromkabel gestohlen - im Wert von etwa 17.000 Euro.

In der Zeit vom 23.03.2011 bis zum 29.03.2011 entwendeten bisher unbekannte Täter in Schönau am Königssee ein Starkstromkabel mit einer Länge von 250 Metern und einem Wert von etwa 17.000 Euro. Das Kupferkabel mit einem Gewicht von zirka einer Tonne und einem Durchmesser von 5 cm war an einem Verteilerkasten in der Seestraße am Königssee hinter dem Funtenseekaser angeschlossen und wurde über das ansteigende Gelände bis zu einem Sandparkplatz zur Stromversorgung von dort stehenden Baucontainern verlegt.

Das Kabel wurde offensichtlich zerschnitten und mit einem entsprechenden Fahrzeug abtransportiert. Wem ist während der genannten Zeit etwas aufgefallen? Zeugen werden gebeten sich unter 08652 - 94670 bei der Polizei Berchtesgaden zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser