Diebstahl in Berchtesgaden

Dreist! Tasche von schlafender Frau geklaut

Berchtesgaden - Nach einem Grillfest mit Freunden entschloss sich ein Pärchen, das Auto stehen zu lassen. Stattdessen machten sie es sich auf den Gartenliegen gemütlich. Doch nach dem Aufwachen mussten sie feststellen:

Am vergangenen Mittwoch lud eine Familie zu einem Grillfest ein. Nach einem langen Abend entschloss sich ein Pärchen ihr Fahrzeug stehen zu lassen. Aufgrund der lauen Sommernacht bot es sich an, auf den Gartenliegen zu schlafen. Ihre persönlichen Gegenstände legten sie auf den Terrassentisch ab. Am Morgen musste die Frau feststellen, dass ihre Umhängetasche verschwunden war.

Bei der Absuche der näheren Umgebung fanden sie die Tasche vor dem Grundstück auf einem Stromkasten. Aus dem Geldbeutel fehlte nur 30 Euro Bargeld. Ausweise und Scheckkarten waren noch vorhanden. Nun sah auch der Mann nach seinem Geldbeutel, der immer noch auf dem Terrassentisch lag. Auch hier hatte der dreiste Dieb Bargeld in Höhe von 100 Euro entnommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser