+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Diebe machen auch vor Fasching nicht halt!

Saaldorf - Zwei dreiste Handtaschendiebe haben bei einem Faschingsball in der Mehrzweckhalle zugeschlagen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 18./19. Februar, hatte in Saaldorf ein Faschingsball in der Mehrzweckhalle stattgefunden. Diesmal waren Diebe in der Halle unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum von 23 Uhr bis 23.30 Uhr hielten sich zwei bislang unbekannte Täter in der Sporthalle auf. Die beiden Täter stehen im Verdacht die Handtaschen von drei jungen Frauen entwendet zu haben und aus diesen Taschen Bargeld, Handy und EC-Karte gestohlen zu haben. Ein Teil des Diebesgutes wurden später in der Herrentoilette der Turnhalle aufgefunden. Vom Rest der Beute fehlt bislang jede Spur.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

Beide Täter waren circa 20 Jahre alt und schlank. Ein Täter trug eine rosafarbene Perücke und einen knielangen, weißen Kittel. Der zweite Tatverdächtige trug ein ähnliches Kostüm. Die beiden jungen Männer tauchten nur für kurze Zeit am Tisch der jeweils Geschädigten auf und stahlen vermutlich die Handtaschen, als die Besitzerinnen auf die Tanzfläche gingen.

Wer kann Angaben zu den beiden Tatverdächtigen machen? Wo sind unter Umständen die beiden entwendeten Handtaschen aufgetaucht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654 / 46180 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser