Dieb sucht Friedhöfe heim

Prien/Wildenwart - Jetzt machen Diebe selbst vor Gräbern nicht mehr Halt: In den Friedhöfen von Prien und Wildenwart wurden in den vergangenen Tagen festgeschraubte Bronzevasen gestohlen!

In der Zeit vom 31. Dezember bis zum 3. Januar wurde auf dem Friedhof in Wildenwart eine ca. 150 Euro teure und angeschraubte Bronzegrabvase entwendet. Diese Vase konnte nur mittels Werkzeug abgeschraubt werden, da sie fest mit dem Grabstein verbunden war.

Die gleiche Vase wurde in der Zeit zwischen dem 4. und dem 5. Januar von einem Grab auf dem Friedhof in Prien entwendet. Der Täter müsste ebenfalls ein Werkzeug benutzt haben.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Prien am Chiemsee unter 08051 / 9057-0

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser