Defekte Fahrradbremse: 83-Jährige stürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring - Weil auf einer abschüssigen Fahrbahn die Bremsen nicht funktionierten, war der Zusammenstoß zweier Fahrräder unvermeidlich. Eine Rentnerin stürzte schwer.

Am Montag, gegen 16.45 Uhr, fuhr eine 83-jährige Rentnerin aus Mitterfelden mit ihrem Fahrrad von Hausmoning kommend durch die Radfahrerunterführung in Richtung Mitterfelden. Unmittelbar nach der Unterführung kam eine 12-jährige Schülerin aus Ainring mit ihrem Fahrrad von rechts. Als sie auf der abschüssigen Fahrbahn bremsen wollte, stellte sie fest, dass ihre Bremse nicht funktionierte und fuhr daher ungebremst in das Vorderrad der bevorrechtigten Rentnerin. Diese stürzte dadurch und musste aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden. Die Schülerin erlitt einen Schock.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser