Eine Person wurde bei einem Unfall in Freilassing verletzt

Crash mit drei Fahrzeugen: Ein Verletzter

Freilassing - Ein 53-Jähriger hat beim Abbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. Durch den Zusammenstoß prallte sein Auto gegen einen weiteren Wagen. Eine Person wurde verletzt.

Am Mittwoch, den 19. Dezember, ereignete sich in Freilassing auf der Wasserburger Straße stadteinwärts in Richtung Lohenstraße gegen 18 Uhr ein Verkehrsunfall. Drei Fahrzeuge waren beteiligt, eine Person wurde verletzt.

Ein 53-jähriger Ainringer wollte vom Freibad kommend nach links in die Lohenstraße einbiegen. Hierbei hatte er offensichtlich das entgegenkommende Fahrzeug eines 46-jährigen Kirchanschöringers übersehen und es kam zum Zusammenstoß.

Durch den Aufprall wurde das Auto des Unfallverursachers noch gegen den Wagen einer 22-jährigen Ainringerin geschoben, die gerade in der Lohenstraße wartete. Der Kirchanschöringer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

An den drei beteiligten Fahrzeugen dürfte jeweils wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser