Ungebremst auf Kreisverkehr gedonnert

Chieming/Laimgrub - Eine 74-jährige Frau fuhr ungebremst auf den Kreisverkehr bei Laimgrub auf und kam schlussendlich auf diesem mit dem Pkw zum Stehen.

Am 04. Oktober, gegen 12 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2095 auf Höhe des Kreisverkehrs in Laimgrub ein Verkehrsunfall. Eine 74-jährige Frau fuhr ungebremst auf den Kreisverkehr auf und kam schlussendlich auf diesem mit dem Pkw zum Stehen. Die Fahrzeugführerin wurde durch den Verkehrsunfall nicht verletzt.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die 74-Jährige unter Einfluss von Medikamenten steht, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzten 5.000 Euro.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser