Chieminger rast mit 90 Sachen durch Weißbach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Weißbach - Ein 63-jähriger Chieminger ist am Sonntagmorgen mit 90 km/h durch Weißbach gerast. Neben einem Bußgeld erwartet ihn auch ein Fahrverbot.

Am Sonntagmorgen führte die Polizeiinspektion Bad Reichenhall eine Geschwindigkeitsmessung in Weißbach an der Alpenstraße durch. Insgesamt fünf Fahrer waren in einer Stunde deutlich zu schnell dran. Alle beanstandeten Fahrer erwartet nun ein Bußgeld. Der Tagesschnellste war ein 63-jähriger Chieminger, der mit gemessenen 90 Sachen durch die Ortschaft raste. Ihn erwartet zudem ein Fahrverbot.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser