In Chieming 

Kreuzungs-Crash: 79-Jährige übersieht Laster

Chieming - Am Sonntagvormittag ereignete sich im Ortsteil Egerer ein schwerer Verkehrsunfall. 

Eine 79-Jährige aus Traunstein befuhr am Sonntag, gegen 11.30 Uhr, die Poststraße. Als sie an der Einmündung in die Staatsstraße 2095 einfahren wollte, übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Lastwagen eines 47-jährigen Österreichers und es kam zum Zusammenstoß. 

Am Wagen der Unfallverursacherin entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro, er war nicht mehr fahrfähig und musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Lastwagen dürfte bei etwa 1.000 Euro liegen. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser