Belohnung für Hinweise ausgesetzt

Unbekannte beschmieren Bootshütte am Chiemseeufer

Chieming - Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag wurde eine Bootshütte in der Markstatt in Chieming am Chiemseeufer mittels einer Spraydose beschädigt

Dabei wurde mit schwarzem Sprühlack auf der seeseitigen Gebäudeaußenwand ein schwarzes Herz mit den Buchstaben "F + C", sowie die Buchstaben "JaG" und die Zahlen "19.03." aufgesprüht. Der Eigentümer der Hütte schätzt den Schaden auf mehrere hundert Euro für die Beseitigung der Schmierereien.

Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, hat der geschädigte Eigentümer der Bootshütte daher 100 Euro Belohnung ausgesetzt. Für die Entscheidung über eine mögliche Auszahlung und deren Abwicklung ist ausschließlich der Geschädigte verantwortlich. Der Rechtsweg ist hierbei ausgeschlossen.

Sachdienliche Hinweise die zur Aufklärung führen, nimmt die Polizei Traunstein (0861/9873-0) entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser