Randalen in Chieming

Fensterscheibe eingeschlagen und Wand mit Kreide beschmiert

Chieming - Als eine 59-jährige Chiemingerin am Mittwoch mittags zu ihrem frisch erworbenen Einfamilienhaus kam, musste sie feststellen, dass eine Fensterscheibe im Erdgeschoss eingeschlagen wurde.

Unter dem Fenster konnten die Polizeibeamten mehrere frische Krakeleien mit Kreide feststellen, welche darauf schließen lassen, dass es sich bei den Tätern um Jugendliche oder Kinder handeln könnte.

Zeugen, welche Angaben zu möglichen Tätern tätigen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter der Tel. 0861/98730 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser