Einbruch in Traunsteiner Tierarztpraxis

Was hat der südländisch aussehende Mann damit zu tun?

Traunstein - Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen wurde in eine Traunsteiner Tierarztpraxis eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen:

In der Nacht von Montagabend, 18.50 Uhr, bis Dienstagmorgen, 7.45 Uhr, stieg ein bislang unbekannter Täter über ein Fenster in die Praxisräume einer Tierarztpraxis in der Sonntagshornstraße ein. Er entwendete die Trinkgeldkasse und die Registrierkasse. Es entstand ein Schaden von circa 1.300 Euro.

In diesem Zusammenhangfiel den Mitarbeitern ein südländisch aussehender Mann auf. Er war circa 1, 75 Meter groß und zwischen 40 und 50 Jahre alt. Der Mann trug dunkle Bekleidung. Dieser Mann wurde bereits am Donnerstagvormittag im Bereich der Praxis gesehen.

Personen, welche Beobachtungen gemacht haben, sollen sich mit der Polizei Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 in Verbindung setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser