Pfadfinder klauen Holz - Stapel beschädigt Auto

Chieming - Während eine Familie aus Schützing im Urlaub war, bedienten sich diebische Pfadfinder am Holzstapel der Hausbesitzer. Doch nicht genug: Der Stapel beschädigte das

Im Zeitraum zwischen dem 27. April und 6. Mai befand sich eine Familie aus Schützing im Urlaub. Zurückgekommen mussten sie feststellen, dass sich nach Zeugenangaben eine Pfadfindergruppe an ihrem Brennholzstapel bedient hatte.

Dabei fiel auch ein Holzstapel um und beschädigte das Auto der Familie. Der Wert des entwendeten Holzes beträgt rund 50 Euro, der Schaden am Fahrzeug ungefähr 3.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser