Verwirrt und unterkühlt

Chieming - Aufmerksame Passanten retteten in der Nacht eine ältere Frau vor dem Erfrieren. Die Dame hatte um Hilfe gerufen und wirkte dabei ziemlich orientierungslos.

In der Nacht von Freitag, den 19.01.2013, auf Samstag, den 20.01.2013, rief eine ältere Frau im Chieminger Ortsteil Egerer um Hilfe. Ein dortiges Ehepaar wurde auf die Frau aufmerksam und nahm sich ihrer an, da sie orientierungslos wirkte und aufgrund der extremen Kälte schon etwas verkühlt war.

Die ältere Dame wurde dann von dem hilfsbereiten Ehepaar an eine Polizeistreife aus Traunstein übergeben und anschließend nach Hause gebracht.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser