Pkw brennt vollständig aus

Anger - Ein Totalschaden entstand am Dienstag an einem BMW. Der Fahrer aus München bemerkte zuerst, dass Rauch aus dem Fahrzeug aufstieg. Binnen kurzer Zeit stand der Pkw in Flammen.

Am Dienstag gegen 12.45 Uhr bemerkte der Führer eines Münchner BMW am Fahrzeugheck Qualm. Nachdem er auf der zweispurigen Fahrbahn ohne Pannenstreifen bis zur nächsten Haltebucht fuhr, um dort nach dem Rechten zu sehen, bemerkte er bereits Flammen, die aus dem Motorraum drangen.

Binnen kurzer Zeit stand die Fahrzeugfront in Vollbrand, den die alarmierten Feuerwehren aus Anger und Piding, die mit knapp 30 Mann im Einsatz waren, schnell bekämpften. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro. Für die Dauer der Lösch- und Aufräumarbeiten war die Richtungsfahrbahn Salzburg erschwert passierbar.

Pressmeldung VPI Traunstein

Rubriklistenbild: © aktivnews

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser