Brennende Mülltonnen gefährden Haus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Der Brand dreier Mülltonnen am Montag zog auch Teile eines Mehrfamilienhauses in Mitleidenschaft. Dem Hauseigentümer und einem Nachbarn gelang es aber, das Feuer einzudämmen.

Gegen 20.30 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu dem Brand gerufen. Die freiwilligen Feuerwehren Vachendorf und Siegsdorf–Vogling rückten mit ca. 50 Einsatzkräften aus.

Der Hauseigentümer und ein Nachbar hatten das Feuer bei Eintreffen der Feuerwehrkräfte bereits mit Wasser und Sand eingedämmt und größeren Schaden verhindert. An dem Mehrfamilienhaus selbst wurden lediglich Fassadenteile und eine Kunststofflichte am Dach durch die Hitzeentwicklung beschädigt. Der Gebäudeschaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein führt Ermittlungen zur Klärung der Brandursache.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser