Brand in einem Betrieb

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Durch einen technischen Defekt wurde am Sonntag gegen 7 Uhr Brandalarm in einem Betrieb ausgelöst. Das Feuer konnte schnell ausgemacht und gelöscht werden.

Brandalarm wurde am Sonntag um 6.50 Uhr, in einem Herstellungsbetrieb in der Göllstraße in Tittmoning ausgelöst.

Vor Ort konnte eine Rauchentwicklung an einem Gebäude festgestellt werden. Durch die Feuerwehren Tittmoning und Kay, die mit 15 Mann vor Ort waren, konnte der Brandort lokalisiert und daraufhin der Brand durch den Einsatz von Atemschutzträgern gelöscht werden. Nachdem das Gebäude belüftet worden war, wurde festgestellt, dass in einem Technikraum einer von drei Transformatoren ausgebrannt ist. Ursächlich hierfür dürfte ein technischer Defekt sein. Der Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt, es entstand keine Gefährdung für die Umwelt. 

Pressemitteilung der Polizei Laufen 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser