Brachen Jugendliche im Jugendheim ein?

Berchtesgaden - In der Nacht auf Freitag wurde in das Jugendheim in Berchtesgaden eingebrochen. Der oder die bislang unbekannten Täter schlugen zunächst ein Kellerfenster an der Gebäuderückseite ein und brachen im Anschluss mehrere Türen des Jugendheimes auf.

Aus dem Büro der Leiterin des Jugendheimes wurde eine grüne Geldkassette mit Bargeld entwendet.

Ein Tatverdacht richtet sich laut Polizei gegen mehrere Jugendliche, die bereits in den frühen Abendstunden auf dem Pausenhof der „Bacheifeldschule“ in Berchtesgaden alkoholische Getränke konsumierten.

Wer kann diesbezüglich Hinweise geben, wem sind die Jugendlichen aufgefallen oder wer kennt sie? Die Polizei bittet um Hinweise.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser