Blumenkasten brennt - Hotel evakuiert

Bad Reichenhall - Feueralarm in Bad Reichenhall! Weil ein Blumenkasten brannte, musste ein Hotel am Morgen evakuiert werden. Die ganze Geschichte:

Am Sonntag Morgen, 11. März, gegen 5.15 Uhr, entzündete sich ein Blumenkasten am Balkon eines Gästezimmers im ersten Stock eines Hotels an der Traunfeldstraße in Bad Reichenhall. Die Feuerwehr Bad Reichenhall war mit 15 Mann vor Ort und hatte das Feuer schnell unter Kontrolle.

Den Brand löste vermutlich eine 53-jährige Norwegerin, Besucher der Biathlon-WM, versehentlich aus. Eine am Balkon geraucht Zigarette wurde offenbar in den Blumenkasten gesteckt und dabei nicht ganz ausgedrückt. Der gesamte erste Stock und zweite Stock des Hotels wurden vorsorglich evakuiert. Nach erforderlicher ausreichender Belüftung konnten alle Gäste wieder in ihre Hotelzimmer. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser